Anbau Laufstall und Liegeboxen für Rinder und Galtvieh

Par Michael Wyrsch6468 Attinghausen

 Objectif : 20'000 CHF
Actuellement : 1'070 CHF

5 %

 Durée : 50 jours
Actuellement : 23 jours restants

54 %

 12 Contributeurs

FAMILIE

Mein Name ist Michael Wysch (32). Ich durfte im Jahre 2019 den elterlichen Bauernbetrieb mit meiner Frau Ilona (31) und den zwei Kindern Lena (5) und Matteo (3) übernehmen. Matteo ist unser „Spina-Bifida-Kind“. Aufgrund seines Geburtsgebrechens „Offener Rücken“ ist er körperlich eingeschränkt und trägt Bein-Orthesen. Dies hindert ihn jedoch nicht, so gut es geht, auch seiner Leidenschaft „em Buurä“ nachzugehen.

 

BETRIEB

Unser Hof „Schwändi“ liegt im Herzen der Schweiz, im Bergkanton Uri. Das Betriebszentrum befindet sich auf 470m.ü.M. in Attinghausen im Urner Reusstal. Die Betriebsflächen liegen in der Hügelzone und erstrecken sich bis in die Bergzone 4 auf 1400m.ü.M. Mit den knapp 17 ha wird hauptsächlich Graswirtschaft betrieben. Die Milch unserer 14 Kühen gelangt jeden zweiten Tag in die Sammelstelle der Emmi Luzern, wo sie weiterverarbeitet wird.

Bei uns findet man hauptsächlich Kühe der Rasse Swiss- Fleckvieh und Simmental sowie wenige Braunviehtiere, was für unsere Region eher untypisch ist. Die weiblichen Kälber werden aufgezogen und die Stierkälber für die Direktvermarktung gemästet. Weiter halten wir auch 15-20 Ziegen der Rasse Buren. Sie eignen sich hervorragend für unsere steilen Berg-Wiesen. Die Gitzi werden aufgezogen und verkauft. Den Sommer verbringen unsere Kühe auf der Alp Crestumo im Tessin. Für den Eigengebrauch liefern uns einige Hühner das ganze Jahr Eier.

Seit 2016 haben wir zusammen mit der älteren Generation zwei neue Betriebszweige aufgebaut. Zum einen ist es der Hofladen, wo die betriebseigenen Lebensmittel weiterverarbeitet werden. Zum anderen der grosse Partyraum, der für jegliche Anlässe vermietet wird. Einen Einblick dazu auf unserer Homepage:               www.schopf-schwaendi.ch

 

UNSER PROJEKT

Um die Existenz des Betriebes auch künftig abzusichern, gelang es uns im 2020 eine zusätzliche Pacht (6ha in der Bergzone 4) anzutreten. Somit umfasst der Betrieb momentan 17ha und gilt offiziell als „Gewerbe“. Die steilen Bergwiesen erlauben uns nun 43% ökologische Ausgleichsflächen (erforderlich wären 7%) vorwiegend in der Bergzone 3 und 4 zu bewirtschaften.

Um das zusätzliche wertvolle Bergheu bestens zu verwerten, möchten wir nun zu den jetzigen 14 Kuhplätzen weitere Plätze für Rinder und Galtvieh schaffen. Ziel ist es einen neuen Laufstall mit Liegeplätzen nach den neusten Tierhaltungsvorschriften zu realisieren. Dazu ist ein Stallanbau unumgänglich. Um die Kosten so tief wie möglich zu halten, werden jegliche Arbeiten in Eigenregie ausgeführt.

 

FINANZIERUNG

Da der Betrieb erst seit 3 Jahren von uns geführt wird, sind wir immer noch in der Aufbauphase. Das heisst, unsere finanziellen Mittel wurden bisher in effizientere und rationellere Arbeitsabläufe investiert. Ebenfalls fokussierten wir uns auf die neuen Betriebszweige Hofladen und Eventraum, welche viele finanzielle Anschaffungen mit sich brachten. Da die Bausubstanz in unserem alten Bauernhaus schlecht ist, und wir für unseren Sohn Matteo rollstuhlgängig bauen möchten, steht auch beim Wohnhaus in Kürze einen Neubau an. Aus diesem Grund haben wir leider feststellen müssen, dass mit unserem Eigenkapital das Projekt: „Anbau Laufstall und Liegeboxen für Rinder und Galtvieh“ unmöglich abzudecken ist.

 

Gesamtbaukosten:

Fr. 20‘000

Aussen-Boxen / Klimastall

Fr. 8‘000

Betonarbeiten / Entmistung

Fr. 5‘000

Futterplätze / Inneneinrichtung

Fr. 5‘000

Anpassung Holzbau Alt-Stall

Fr. 2‘000

 

Hier bitten wir um Ihre Mithilfe! Jede noch so kleine Spende entlastet uns finanziell. Gerne dürfen Sie uns persönlich kontaktieren und sich einen Einblick vor Ort verschaffen.

Herzlichen Dank im Voraus…

Familie Wyrsch

200.00 CHF
Eveline Enderli Studhalter

30.05.2021
200.00 CHF
Kristina Udovicic

28.05.2021
100.00 CHF
Benjamin Tresch

28.05.2021
100.00 CHF
Anne Cathérine Schlatter

28.05.2021
100.00 CHF
Nicole Bossert-Vollenwyder

03.06.2021
100.00 CHF
Nicole Nicole

28.05.2021
100.00 CHF
Kevin Bucher

28.05.2021
50.00 CHF
Ursula Dürmüller

29.05.2021
40.00 CHF
Ursula Ruhstaller

29.05.2021
30.00 CHF
Anonyme

28.05.2021
30.00 CHF
Cecile Sprenger

10.06.2021
20.00 CHF
Anonyme

02.06.2021
Web & Design Neednet